Anfahrt HNO-Praxis Lichterfelde
Unser Ärzte-Team:
tl_files/hno_lichterfelde_inhalte/bild_aerzteteam.jpg
Weiterlink Praxisteam HNO-Praxis Lichterfelde

Hörsturz

Plötzlich ist die Welt nur noch wie durch Watte hörbar - ohne Vorwarnung ist ein Ohr schwerhörig oder taub. Der Hörsturz ist mit einem Infarkt vergleichbar. Denn durch akute Durchblutungsstörungen wird die Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr für die feinen Haarzellen im Innenohr gestoppt, das Ohr funktioniert nicht mehr. Häufig wird Stress zum Versagen des Gehörs verantwortlich gemacht. Aber auch Virusinfekte, Störungen der Immunabwehr oder Funktionsstörungen der Nervenbahnen des Innenohres kommen in Frage.

Nur bei einer schnellen ärztlichen Behandlung und der Versorgung mit speziellen Medikamenten bestehen gute Heilungschancen. Aber auch verzögert einsetzende individuelle Behandlungen können noch erfolgreich sein. Bei einer Vielzahl der Fälle kehrt das Hörvermögen vollständig oder wenigstens teilweise zurück.